Nathalie Buchli und Trojka Christian Keller
»Es braucht viel Zeit, ein Genie zu sein, man muss viel herumsitzen und nichts tun, wirklich nichts tun.«
Gertrude Stein, amerikanische Schriftstellerin

Leitung und Organisation

Nathalie Buchli und Trojka Christian Keller

Nathalie Buchli - Seit ich die Natur zur Lehrerin nehme, weiss ich, dass ich elementar-ursächlich „in der Welt zu Hause bin“. 1999 bin ich in das Bewusstseinsfeld des Schamanismus eingetreten. Ich begann in der Lodge Quetzalcoatl, Zentrum für zeitgemässen Schamanismus, meine Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Seitdem lerne ich ohne Unterbrüche mit und von Barbara Schweizer und Robert Weiss, den Leitern von Quetzalcoatl. Seit 2011 erforsche und lerne ich zusätzlich mit Gleichgesinnten in der Lodge Spirale mit und von Günther Gold neue Heilmethoden. Die Stetigkeit und der Austausch über die vielen Jahre hinweg bilden eine wertvolle, solide Basis und Vernetzung. Wir prüfen und vertiefen bei unseren Treffen das schamanische Wissen, verbinden es mit den neuesten, faszinierenden Erkenntnissen der Quantenphysik und entwickeln es weiter.

Um das erfahrene Wissen lustvoll umsetzen und körperlich integrieren zu können, bin ich stets aktiv und vernetzt unterwegs. So leite ich seit 2000 eigene Schwitzhütten, bin seit 2000 durchgehend Teilnehmerin am Lebenstanz und habe 2006 meine Singgruppe Cante Peta in Basel gegründet. 2012 bis 2018 durfte ich mit Schwestern und – Brüdern den Lebenstanz leiten und lernte in diesem Team Trojka kennen. Ich bin Mitglied von BEYOND- Vereinigung für individuelles Wachstum und kollektive Evolution, dem Trägerverein des Lebenstanzes.

Bei dem englischen Medium, Gordon Smith, habe ich 2015 begonnen, meine Medialität weiter auszubauen.

Mit meiner Theaterproduktionsfirma, Kulturist GmbH, für Bühnenkunst und Kulturmanagement, begleite und unterstütze ich seit 2010 KünstlerInnen.

Trojka Christian Keller - Geboren 1966, aufgewachsen auf dem Pfannenstil und am linken Zürichseeufer. Matura, Dekorationsgestalter-Lehre, Messebau, Laientheaterspiel und Bühnenbau, Puppenspieler Theater Stadelhofen Zürich.
Ab 1991 intensive siebenjährige "schamanische" Ausbildung in Zeremonialmedizin bei Loon Schneider und Waheo König in der Sonnentanzlodge in Märstetten.
Ab 1993 vielfache Teilnahme am Lebenstanz – von 2012 bis 2018 im Leitungsteam und Mitglied bei Beyond – Vereinigung für individuelles Wachstum und kollektive Evolution.
Ab 1993 Psychologiestudium an der Universität Zürich. Ab 2005 Ausbildung in Prozessorientierter Psychologie und Psychotherapie ("Prozessarbeit") mit Abschluss als Eidg. anerkannter Psychotherapeut.
Seit 2001 Vater einer Tochter.

In der schamanischen Ausbildung lernte ich die genialen Medizinräder kennen. Diese brachten zusammen mit den Zeremonien in der Natur mein Leben in Schwung und mich auf "meinen Weg mit Herz." Im Studium lernte ich viel über das Spannungsfeld von Fühlen und Denken, Wahrnehmen und Handeln. In der Ausbildung in Prozessarbeit lernte ich fundiert, Menschen in ihren Prozessen zu begleiten und Bewusstsein für den eigenen Prozess zu erwerben. Die Vaterrolle brachte und bringt mich in eine neue Dimension von Verantwortung. Das Mitwirken im aussergewöhnlich konsensorientierten Leitungsteam des Lebenstanzes ermöglichte mir sehr wertvolle, vielseitige Führungserfahrungen.

Den Weg meines Herzens im Alltag herzhaft zu gehen, ist meine Absicht. Meine Beziehungen wahrhaftig und liebevoll zu leben, ist mein Bestreben. Die Impulse aus meinem Inneren und das was mir zustösst im Leben willkommenzuheissen, versuche ich als Herausforderung anzunehmen. All dies gelingt mir mal weniger, mal mehr! Mein Motto: "lebenliebenlernen".

Silberpfeil

Wir haben uns im Jahr 2012 als Leitungsteammitglieder des Lebenstanzes kennen und schätzen gelernt.
Mit der Gründung von Silberpfeil – Wegweiser im Bewusstseinsfeld von Schamanismus, Prozessarbeit und Medialität, kreieren wir ein Angebot, das die Wissensschätze verbindet, die uns begeistern.
Wir freuen uns, wertvolles, funktionierendes Wissen weiterzugeben und gemeinsam neue Welten zu entdecken. Wir sind immer wieder berührt und dankbar, heilsame Entwicklungsschritte begleiten zu dürfen

Silberpfeil Schild vorne und hinten